• Die REichweite - Eine der wichtigsten Anforderungen

Die begrenzte Reichweite ist bislang der Schwachpunkt des Elektroautos. Sie stellt unbestreitbar ein Hindernis bei der Akzeptanz aufseiten der Verbraucher dar. Auch wenn es sich eher um ein psychologisches als um ein tatsächliches Hindernis.

„Deutsche denken stark an Konsequenzen,sie sind vorausschauend. Im Hinblick auf die Reichweite ist das sehr hinderlich, denn es erzeugt starke Ängste. Obwohl die als nötig erachteten Reichweiten praktisch gesehen sehr selten abgerufen werden würden.”
Prof. Dr. Claus-Christian Carbon, Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre
Otto-Friedrich-Universität Bamberg

der Befragten verbinden mit dem Elektroauto eine eingeschränkte Reichweite, wobei die Deutschen diese Auffassung am
häufigsten vertreten (92 Prozent).

70 Prozent der Befragten glauben das Elektroauto sei vorwiegend für Fahrer geeignet, die kurze Strecken zurücklegen (Deutschland: 86 Prozent).

Für 42 Prozent der befragten Personen ist die begrenzte Reichweite einer der drei Hauptgründe, die gegen die Anschaung eines Elektroautos sprechen.

der Befragten legen weniger als 100 Kilometer an einem normalen Wochentag zurück. Das Elektroauto könnte also für die meisten dieser Verbraucher geeignet sein.

39 Prozent der Befragten geben an, dass sie nicht zur Anschaffung eines Elektroautos bereit sind, solange die Reichweite nicht mindestens 400 Kilometer beträgt.

Angesichts der eingeschränkten Batteriereichweite ist beim Elektroauto der regelmäßige Zugang zu einer Ladestation ein entscheidendes Kriterium.

  • 88 Prozent der befragten Personen halten es für notwendig, Zugang zu einer Ladestation zu Hause oder am Arbeitsplatz zu haben.
  • 75 Prozent der Befragten beurteilen die gegenwärtige Infrastruktur als weitgehend unzureichend.
  • 61 Prozent sind der Ansicht, dass die Stationen schlecht positioniert sind.

Egal ob zu Hause oder im öffentlichen Raum, die Frage der Ladezeit ist ein wesentlicher Faktor.

  • 74 Prozent der Befragten verbinden das Elektroauto mit einer langen Batterieladezeit.
  • Für 52 Prozent könnte das Interesse an einem Elektroauto erst geweckt werden, wenn die Ladegeschwindigkeit maximal 30 Minuten dauert.