• Konsum: die Kauflust kehrt zurück, ersparnisse bleiben wichtig

Die Konsumabsichten erreichen wieder das Niveau von vor 2008.

befragten Verbraucher wollen künftig mehr ausgeben
(+6 Prozentpunkte gegenüber 2016)

möchten mehr sparen
(-1 Prozentpunkt gegenüber 2016)

Konsumabsichten

  • Höchste absolute Ausgabewerte verzeichnet Osteuropa
  • Größte Anstieg ist in Westeuropa zu beobachten
  • Deutliche Zunahme bei Dänen, Franzosen, Spaniern und Belgiern
  • Deutschland liegt auf Vorjahresniveau

sparabsichten

  • Höchste Sparabsichten in Südeuropa
  • Portugal und Italien belegen die beiden ersten Plätze
  • In Italien sind die Sparabsichten nicht mehr so hoch wie im vergangenen Jahr (-6 Prozentpunkte)
  • Auch die Deutschen sparen weniger im Vergleich zum Vorjahr (- 3 Prozentpunkte) zum Jahr zuvor

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zur Studie? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter

Ich möchte den kostenlosen studien.consorsfinanz-Newsletter erhalten und über neue Studien, spezielle Verbraucherbefragungen und Ergebnisse informiert werden.