• Fokusthema

Generation 50+ im Freizeit und Shopping-Fieber

  • Durch demografischen Wandel kommen in den nächsten Jahren mehr Menschen in das Rentenalter
  • Generation 50+ ist für den Konsum unersetzlich
  • Sie sind aktiv, interessiert, qualitätsbewusst

Reisen und digitale Geräte sind den Europäern Geld wert

  • Nr. 1 bei den Kaufabsichten in den kommenden Monaten: Reisen
  • 56 % der Europäer möchten in Freizeit und Reisen investieren
  • 59 % möchten ihr Geld für digiale Geräte ausgeben
  • An Elektrohaushaltsgeräten sind 39 % der Europäer interessiert

Deutsche kaufen gerne online

  • Generation 50+ bevorzugt beim Einkauf nach wie vor den stationären Handel
  • Bei größeren Anschaffungen möchten sie gerne eine Beratung vor Ort
  • Vermehrter Einkauf im Internet bei Reisen (41 %) und Freizeitartikeln (41 %)
  • Deutsche shoppen gerne online. Besonders: Bekleidung, Elektrohaushaltsgeräte und Möbel

Freizeit zuhause und unterwegs

  • Generation 50+ verbringt durchschnittlich 27 Stunden pro Woche vor dem Fernseher und im Internet
  • Beliebteste Freizeitaktivität ist Sport (41 % mindestens einmal die Woche), gefolgt von Handwerken und Zeit mit Familien und Freunden verbringen
  • Mindestens vier Stunden verbringen Sie mit Büchern, Gesellschaftsspielen und anderen Freizeitaktivitäten
  • Mindestens einmal in der Woche betätigt sich jeder dritte über 50-Jährige handwerklich im Haus oder Garten

„Die Gruppe der über 50-Jährigen ist heterogen. Ein Teil dieser Generation ist noch fest im Berufsleben verankert, andere stehen kurz vor der Rente oder bereiten sich auf diese vor. In ihrer Freizeit und beim Konsum legen sie Wert auf Qualität. Ihre Shopping-Liste ist alles andere als eingestaubt. Die neusten digitalen Geräte besitzen sie oft schon vor ihren Kindern.“
Gerd Hornbergs, Geschäftsführer Consors Finanz

Newsletter

Ich möchte den kostenlosen studien.consorsfinanz-Newsletter erhalten und über neue Studien, spezielle Verbraucherbefragungen und Ergebnisse informiert werden.