• Trautes Heim, Glück allein

Die Generation 50+ langweilt sich zu Hause keineswegs. Vielmehr genießt sie es, Zeit in
den eigenen vier Wänden zu verbringen.

verbingen die 50- bis 75-Jährige mit verschiedenen Freizeitbeschäftigungen zu Hause: Mit Büchern, Kreuzworträtseln, Gesellschafts-, Rätsel- und Gedächtnisspielen. Damit verbringen sie eine Stunde mehr Zeit als die jüngeren Generationen.

Freizeitbeschäftigungen von Hand

Über die Hälfte der Generation 50+ übt mindestens einmal monatlich und 18 Prozent sogar mehrmals wöchentlich manuelle Tätigkeiten aus (Heimwerken, Gärtnern, Nähen usw.).

Die Instandhaltung des Hauses, Gartenarbeit oder die Bepflanzung des Balkons sind vielen 50- bis 75-Jährigen in Europa wichtig, sogar wichtiger als künstlerische Aktivitäten.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zur Studie? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter

Ich möchte den kostenlosen studien.consorsfinanz-Newsletter erhalten und über neue Studien, spezielle Verbraucherbefragungen und Ergebnisse informiert werden.